Alte Schule

Schulstraße 4
23826 Fredesdorf

Die "Alte Schule" ist heutzutage viel mehr als nur das alte Schulgebäude von Fredesdorf, eine klassische Dorfschule in der die Klassenstufen 1 bis 9 früher gemeinsam in einem Raum durch eine feste Lehrkraft unterrichtet wurden.

Das alte Gebäude hat seitdem eine mehrfache Verwandlung erfahren:

Zunächst wurde das Gebäude in tatkräftiger Arbeit der Kameraden der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr zum Veranstaltungsort mit eigener Küche und Versammlungsraum um- und ausgebaut.

Als einige Jahre später der Kindergarten zur festen Einrichtung im Ort wurde, zog dieser in die Räumlichkeiten ein.

Für die Feuerwehr und andere Veranstaltungen mussten damit neue Räumlichkeiten her: es erfolgte der Anbau des Feuerwehrschulungsraums an den Gebäudekomplex "Alte Schule".

In der Ausdehnung besteht das Gebäude heute (2017) und wird rege genutzt: