Freiwillige Feuerwehr Fredesdorf

gegründet 16.02.1890

Wehrführer Tobias Böttger

E-Mail E-Mail:

 

Wie in vielen anderen Gemeinden auch trägt die Freiwillige Feuerwehr Fredesdorf (gegründet 1890) entscheidend zum Dorfleben bei. Die Fredesdorfer Wehr ist verhältnismäßig klein und bescheiden. So wird die spartanisch anmutende Ausrüstung sorgfältig gepflegt und immer wieder instand gesetzt. Der Zusammenhalt und gemeinsame Gesellschaftssinn kommt wahrscheinlich nicht zuletzt dadurch daß der Dienst im allgemeinen - anders als in so mancher anderer Wehr - sehr locker abläuft und die Hilfsbereitschaft innerhalb der Feuerwehr stark ausgeprägt ist.

 

[Satzung]
Formulare vom Kreisfeuerwehrverband


 


Aktuelle Meldungen

Dienstplan 2017

(17.12.2016)

Alle Kameraden die ihren Dienstplan zerstört, verloren, verlegt oder sonstwie verschwinden lassen haben können den aktuellen Dienstplan an dieser Stelle herunterladen und beliebig oft ausdrucken.

[Download]

125 Jahre Feuerwehr Fredesdorf

(29.05.2015)

Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr

Diesem Spruch fühlen sich die Floriansjünger der Feuerwehr Fredesdorf bereits seit dem Jahr 1890 verpflichtet. Damals ausgestattet mit einer Handdruckspritze traten unsere Vorfahren den schwierigen Kampf gegen den roten Hahn an.
Auch heute noch steht der Brandschutz an oberster Stelle. Das Aufgabengebiet hat sich jedoch seit damals stark verändert. Stand vor 125 Jahren die alleinige Brandbekämpfung im Aufgabenbereich der Feuerwehren, kommt heute auch die technische Hilfeleistung, Umwelt- und Katastrophenschutz, Hochwasserschutz und vieles mehr mit dazu.
Hierzu zählen zum Beispiel Entfernen von Ölspuren auf Strassen und Gewässern, Absperrmaßnahmen bei Verkehrsunfällen, Beseitigen von Sturmschäden, Aufbau von Sandsackbarrieren, Auspumpen von Kellern. Dies ist jedoch nur ein geringer Teil aus dem Aufgabenkatalog der Feuerwehr.

 

Das Gründungsdatum ist der 16. Februar 1890. An dem Tag 125 Jahre später wurde eine Zugübung durchgeführt mit anschließender Suppe für alle Kameraden der beteiligten Wehren.

Der Festakt mit Steinenthüllung und Kommers wurde in den Mai verlegt in Erwartung besseren Wetters.

 

 

[Chronik 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Fredesdorf]

Zeltverleih

(29.04.2011)

Das große Zelt der Feuerwehr kann jeder leihen.

Es ist ein großes rundes Zirkuszelt mit 10m Durchmesser. Auf- und Abbau erfolgt durch die Fredesdorfer Feuerwehr.

 

Termine und Preise lassen sich bei Ulrich Klook erfahren:

Tel. (04558) 981816

 

Hier sind auch Tische und Bänke für die Veranstaltung zu leihen.

 

Zelt incl. Auf-/Abbau 180 Euro
Tanzfläche incl. Auf-/Abbau 20 Euro
Garnituren jeweils Tisch und 2 Bänke 3 Euro

Veranstaltungen

13.10.2017
19:00 Uhr
Feuerwehr Laternenfest
Dies ist ein Dienstabend. Antreten 19:00 Uhr vor dem Feuerwehrhaus. [mehr]
 
16.10.2017
19:30 Uhr
Feuerwehr Dienst
regelmäßiger Dienstabend. Antreten 19:30 vor dem Feuerwehrhaus. [mehr]
 
06.11.2017
19:30 Uhr
Feuerwehr Dienst
regelmäßiger Dienstabend. Antreten 19:30 vor dem Feuerwehrhaus. [mehr]
 
25.11.2017
10:00 Uhr
Feuerwehr Hydranten spülen
Sonderdienst. Antreten 10:00 vor dem Feuerwehrhaus. [mehr]
 
16.12.2017
19:30 Uhr
Feuerwehr Jahresabschlussbesprechung
Kleidung: Ausgehuniform. Versammlung im Feuerwehr Schulungsraum. Ehrenmitglieder sind eingeladen. Lob und Kritik an Führung und Diensten 2017. [mehr]